Start

Analysegespräch

Bestehen problematische Verhaltensweisen des Hundes, dann ist der erste Schritt das Analysegespräch. Soweit möglich,  werden in diesem Gespräch die Ursachen und Auslöser für das unerwünschte Verhalten ermittelt und u.a. erklärt, was in den Situationen aus Hunde- und verhaltensbilologischer Sicht eigentlich genau passiert.

Der Faktor Stress ist z.B. ein häufig unterschätzter Auslöser oder Katalysator von Verhaltensauffälligkeiten. Das frühzeitige Erkennen hundlicher Signale und deren richtige Deutung sind ebenfalls ein wichtiger Punkt für ein erfolgreiches Training. Im Bereich der Verhaltensberatung/ -therapie steht also zunächst die Schulung des Halters im Vordergrund und das praktische Training wird darauf aufgebaut.

Das Verhalten eines Hundes ist nicht beliebig veränderbar. Besonders schmerzhafte oder angstvolle Erfahrungen in der Sozialisierungsphase lassen sich nicht völlig "reparieren", aber mildern. Aus einem ängstlichen Hund wird kein Draufgänger, aber vielleicht ein kleiner Held...

Kosten

Beratungsstunde (60 Min.) 40 €, abgerechnet je angefangene Viertelstunde zu 10 €

In der Regel besteht für die erste Analyse ein Zeitbedarf von 1 bis 1 1/2  Stunden. Nach Bedarf auch länger.

Termine nach Vereinbarung

Fragen und Anmeldung

ColeCanido CumCane dogibox
Pet Professional Guil